50 Jahre EU


50 Jahre Europäische Union

March 16, 2010  |  Posted by Admin  |  Filed under templates, internet

Von der Wirtschaftsgemeinschaft zur Union

Bereits 1958 wurden die in Brüssel ansässigen Organe von EWG und Euratom um einige Institutionen wie den Wirtschafts- und Sozialausschuss erweitert. Der gemeinsame Gerichtshof wurde zum Europäischen Gerichtshof, in Straßburg wurde die Parlamentarische Versammlung eröffnet. Wirtschaftliche Maßnahmen wie die Festlegung gemeinsamer Zolltarife, einheitlicher Kreditrichtlinien und schließlich das Europäische Währungsabkommen folgten. Neben den Institutionen der Europäischen Gemeinschaft existierten andere Zusammenschlüsse, die ebenfalls zur Erweiterung beziehungsweise Entstehung der Europäischen Union beitrugen. 

So etwa die „Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit in Europa“ (OEEC). Sieben europäische Mitgliedstaaten der OEEC fassten bereits 1959 den Beschluss, eine gemeinsame Freihandelsassoziation zu schaffen. 1960 wurde ein erstes „Übereinkommen zur Errichtung der Europäischen Freihandelsassoziation“ von Dänemark, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich unterzeichnet. Griechenland und die Türkei hatten zuvor bereits die Assoziierung zur EWG beantragt.


Comments (3) Read more

Image Gallery

Info


Über